Hellomobil Prepaid Tarife

hellomobil-logo

 

Der neue Prepaid Anbieter hellomobil nutzt das O2 Netz und bietet seinen Kunden ein sehr interessantes Prepaid Angebot. Im hellomobil Einheitstarif telefonieren Sie deutschlandweit für 8 Cent die Minute. Das versenden einer SMS in alle deutschen Mobilfunknetze kostet ebenfalls 8 Cent pro SMS.

Das Startpaket kostet einmalig 9,95€ und bietet ein Startguthaben von 10,-€. Die Mailbox kann kostenlos abgehört werden. Im Internet können Sie ohne Datenflat für 49 Cent pro geladenem Megabyte surfen. Das Mitnehmen Ihrer alten Rufnummer zu hellomobil ist kostenlos möglich. Die Taktung beträgt, wie bei Prepaid Tarifen üblich, 60/60. Bei hellomobil gibt es keine Mindestnutzung, so kann die SIM Karte auch für einen längeren Zeitraum ungenutzt bleiben, ohne das weitere Kosten entstehen.

 

Festnetzflatrate

Zum hellomobil Tarif optional hinzubuchbar gibt es eine Festnetzflatrate mit der Sie ins gesamte deutsche Festnetz kostenlos telefonieren können. Die Festnetzflatrate kostet monatlich 9,95€ und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 1. Monat.

 

Datentarife

Hellomobil bietet zusätzlich zwei optional hinzubuchbare Datentarife, die sich hervorragend zum gelegentlichen Surfen im Internet eignen. Der 50MB Tarif kostet monatlich 4,95€ und beinhaltet ein Datenvolumen von 50MB monatlich. Der Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 1. Monat. Wenn Sie die 50MB im aktuellen Monat überschreiten, fallen 49 Cent für jedes weitere geladene Megabyte an.

Der 200MB Tarif kostet monatlich 9,95€ und beinhaltet ein monatliches Datenvolumen von 200MB. Bei diesem Tarif handelt es sich um eine Datenflatrate mit der Sie unbegrenzt im Web surfen können. Werden die 200MB im aktuellen Monat überschritten, wird die Geschwindigkeit jedoch auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Der Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 3. Monaten

 

In beiden Tarifen surfen Sie mit LTE Geschwindigkeit und mit bis zu 21,1 Mbit/s, sofern Sie ein LTE fähiges Mobiltelefon besitzen.